Kontakt

Büro Gevelsberg
Brüderstraße 4-6
D-58285 Gevelsberg

Tel     +49  2332  7041 – 0
Fax    +49  2332  7041 – 20
Mail   kontakt@rae-michael.de

Großer Kundenparkplatz direkt gegenüber

 

Impressum

„MICHAEL Rechtsanwälte und Notare“ gehören der Rechtsanwaltskammer Hamm und der Notarkammer Hamm an und sind nach den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Name des Diensteanbieters (§ 5 Nr. 1 TMG)
„MICHAEL Rechtsanwälte und Notare“ GbR
Brüderstr. 4-6
58285 Gevelsberg

Gesellschafter:

Eva-Maria Hansen-Strauß
Marc Tarrach
Maike Schulte-Hermes

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE126482007605

Angaben für eine elektronische Kontaktaufnahme (§ 5 Nr. 2 TMG)
Tel: 02332/7041-0
Telefax: 02332/7041-20
E-Mail: kontakt@rae-michael.de

Zuständige Aufsichtsbehörden
5 Nr. 3 TMG) und Kammern (§ 5 Nr. 5a TMG)

 

Rechtsanwaltskammer Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
Telefon 02381 / 98 50 00
Telefax 02381 / 98 50 50

Westfäliche Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
Tel. (0 23 81) 96 95 90
Fax (0 23 81) 96 95 951

Berufsbezeichnung (§ 5 Nr. 5b TMG)
Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ und „Notar“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Dies gilt auch für die Berufsbezeichnungen „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ und „Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht“.

Berufsrechtliche Regelungen (§ 5 Nr. 5c TMG)
Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der EU (CCBE)

Berufsrechtliche Regelungen für Notare Bundesnotarordnung (BNotO)
Beurkundungsgesetz (BeurkG)
Kostenordnung für die Bundesrepublik Deutschland (KostO)

Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (GNotKG)

Dienstordnung für Notare (DONot)
Richtlinien über die Amtspflichten der Notarkammer Hamm
Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts

Die zitierten berufsrechtlichen Vorschriften sind zugänglich über www.brak.de/Berufsrecht

Berufshaftpflichtversicherung
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.
Die hier tätigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind versichert bei der
ERGO Versicherung AG, Regionaldirektion Vermögensschaden-Haftpflicht Düsseldorf,
Victoriaplatz 2, 40477 Düsseldorf, Bundesrepublik Deutschland;
Tel.: 0211/477-1060 Fax: 0211/477-1302 Email: info@ergo.de Internet: http://www.ergo.de

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO. Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist weiter eine Tätigkeit im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht.